Navigation überspringen

Zentrum für Orthopädische Chirurgie & Sporttraumatologie Hannover

Dr. med. habil. Meinolf Goertzen

Image

Berufliche Stationen

Medizinstudium in Göttingen, Stanford (USA) und Düsseldorf

Sportstudium: Universität Düsseldorf und Deutsche Sporthochschule Köln

Zuletzt -1999 

GF. Oberarzt u. Vertreter des Klinikdirektors der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf

 

Berufliche Weiterbildung

Promotion:

Physiologisches Institut der Georg-August-Universität Göttingen

mit  Forschungsaufenthalt am

Dept. of Cardiovascular Surgery, Stanford Medical School, Calif., USA

 

Facharztausbildung Orthopädie:

Orthopädische Universitätsklinik Düsseldorf

mit Forschungs-  und  Arbeitsaufenthalten am

  • Sahlsgrenska Universitätsklinik Göteborg, Schweden 
  • Hospital for Special Surgery, Cornell University, New York, USA
 
Habilitation im Fach Orthopädie:

1991

Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Erteilung der Venia legendi für das Fach Orthopädie

 
Lehraufträge - Vorlesungen:

1. Institut für Sportwissenschaft der Universität Düsseldorf 

Lehrauftrag: Sporttraumatologie/Sportorthopädie/Sportrehabilitation/Erste Hilfe 

2. Medizinische Fakultät der Universität Düsseldorf 

Hauptvorlesung Orthopädie: 

Themen: 

  • Motorische Entwicklungstörungen in der Kinderorthopädie
  • Orthopädische Fehlentwicklungen des Kindes- und Jugendalters. 
  • Neuroorthopädische Erkrankungen (CP, MMC, neuromuskuläre Erkrankungen)
  • Sportverletzungen und Überlastungsschäden
  • Kapsel-Band-Verletzungen 
  • Sportmedizin und Sporttraumatologie

3. Ärztliche Leitung der Krankengymnastik- und Massageschule der 

Universität Düsseldorf

 

aktuelle und frühere Tätigkeiten:
  • Generalsekretär der Deutsch-Österreichisch-Schweizer Gesellschaft für Sporttraumatologie (GOTS) 
  • Instruktor der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Beratender Arzt des Deutschen Bühnenvereins
  • Medical Advisor Volvo Ocean Race Around the World (Whitbread), America´s Cup
  • Vorsitzender Deutsche Akademie für Sportmedizin

Mitgliedschaften

  • Ehrenmitglied der American Orthopaedic Society of Sports Medicine (AOSSM)
  • Orthopaedic Research Society, USA (ORS)
  • Federation Internationale de Médicine Sportive (FIMS)
  • European Society for Knee Surgery, Sports Medicine and Arthroscopy (ESSKA)
  • Deutschsprachige Arbeitsgemeinschaft für Arthroskopie (AGA)
  • Europäische Föderation der Sportmedizinischen Gesellschaften (EFOST)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin & Prävention
  • Norddeutsche Orthopäden- und Unfallchirurgenvereinigung

1.1.1990

Oberarzt an der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf

Bereichsleiter an der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf:

  • Sporttraumatologie und Arthroskopische Chirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Physikalische Therapie

1.1.1992

Aufbau und Leitung der Knochenbank und Transplantationseinheit der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf

1.11.1992

Personaloberarzt der Klinik und anhängiger Einrichtungen und Schulen

1.7.1996-2000

Geschäftsführender Oberarzt u. Vertreter des Klinikdirektors der Orthopädischen Universitätsklinik Düsseldorf

 

Publikationen und int. Forschungspreise:

  • > 70 Monographien und Publikationen, über 280 wiss. Vorträge
  • SICOT-Preis: höchste wiss. Auszeichnung beim Weltkongreß für Orthopädie-Unfallchirurgie 1992 Seoul (Südkorea)

Leitung u. Organisation nationaler und internationaler Kongresse/Symposien:  

Seit 1986-2015

29x Internationaler Deutsch-Österreichischer Kongreß für Sporttraumatologie & Sportmedizin, Olympiakongreßzentrum Seefeld/Österreich

1993

World Congress on Neuromuscular Diseases, Düsseldorf

1995

10. Deutsch-Österreichisch-Schweizer Kongreß für Sporttraumatologie, München

1996

11. Deutsch-Österreichisch-Schweizer Kongreß für Sporttraumatologie, Wien

Düsseldorfer Arthroskopiesymposien (1987, 1989,1992) 

Fortbildungsveranstaltungen Orthopädische Universitätsklinik Düsseldorf/ Ärztekammer Nordrhein Kinderorthopädie (1989) 

Schulterchirurgie und -Arthroskopie (1990) 

Knorpeltransplantation in der Orthopädie (1997)

Kinderorthopädisches Kolloquium Hannover (1998, 1999, 2000) 

Symposium des Landessportbundes Niedersachsen (2000)

Doping und Sport

Ärzte

Dr. Udo Schnurer

Facharzt für | 
Intensivmedizin | Notfallmedizin | Spezielle Schmerztherapie

1961 geboren in Bonn


Medizinstudium in Hannover 

1989-1994

Facharztausbildung in der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie im Klinikum Hildesheim

2001  

Oberarzt Klinikum Hildesheim

2002 

Niederlassung als Anästhesist 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Allgemeinanästhesie | Anästhesie im höheren Alter | Kinderanästhesie

Regionalanästhesie | Schmerztherapie

Dr. med Sylvia Graffunder

Fachärztin für Chirurgie


Chirotherapie | Sportmedizin | Rettungsmedizin
 | Akupunktur

Ärztliche Osteopathie (Dipl. Osteopath der DAAO)



Tätigkeitsschwerpunkte:

Interventionelle Wirbelsäulen- und Schmerztherapie | Osteopathie | Akupunktur

Dr. Jörg Zarth


Facharzt für Anästhesie
 | Intensivmedizin | Notfallmedizin

1965 geboren in Kassel


Medizinstudium in Göttingen

1992-1997

Facharztausbildung in der Abteilung für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie im Klinikum Hildesheim

2001  

Oberarzt Klinikum Hildesheim

2003

Leitender Oberarzt Klinikum Hildesheim

2009 

Niederlassung als Anästhesist 

Tätigkeitsschwerpunkte: 

Allgemeinanästhesie | Anästhesie im höheren Alter | Kinderanästhesie

Regionalanästhesie | Schmerztherapie

Dr. Rodin Osório

Facharzt für Anästhesie
 | Intensivmedizin | Notfallmedizin | Palliativmedizin

1962 geboren in München

Medizinstudium in Hannover 

1990-1998

Facharztausbildung in der Abteilung für Anästhesie im Annastift Hannover, Agnes-Karll-Krankenhaus Laatzen, Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden und DRK Clementinenhaus Hannover 

1998-2004

Facharzt in der Abteilung für Anästhesie und operative Intensivmedizin der Henriettenstiftung Hannover 

2005

Oberarzt Krankenhaus Bad Oeynhausen

2012

Niederlassung als Anästhesist 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Allgemeinanästhesie | Anästhesie im höheren Alter | Kinderanästhesie

Regionalanästhesie | Schmerztherapie | Palliativmedizin

Leistungsübersicht

  • Allgemeinanästhesie (Vollnarkose als Masken-/Kehlkopfmaskennarkose, Intubation) 
  • Regionalanästhesieverfahren (Spinal-/Periduralanästhesie, Nervenstimulator und sonographisch gesteuerte Plexusanästhesien (axillär, interskalenär, femoral), Oberst Leitungsanästhesie, Fußblock, Feldblock)
  • Analgosedierung 
  • Schmerztherapie 
  • Akupunktur
  • diagnostische Liquorpunktionen
  • Palliativmedizin
 
Kooperationen

Chirurgie im Medicinum (eingetragene Partnerschaftsgesellschaft)


Dres. A. Snakker, M. Oks, S. Bauch, H.-G. Euskirchen, M. Galla


Goslarsche Landstraße 19, 31135 Hildesheim


Tel.: 05121/912912-0


www.chirurgie.medicinum.de 

Augenzentrum Hildesheim-Alfeld


Dres. M. Knabe u. L. Blomberg u. Partner


Goslarsche Landstraße 19, 31135 Hildesheim



Standort HELIOS Kliniken GmbH

Bad Gandersheim


Albert-Rohloff-Straße 2
37581 Bad Gandersheim


www.augenzentrum-hildesheim.de 

  

HNO


Dres. F.-P. Bauer, M. Ilbagian, V. Zastrow, J. Dähn


Goslarsche Landstraße 19, 31135 Hildesheim


www.HNO-Hildesheim.de


Klinikum Hildesheim GmbH der Rhön-Klinikum AG


Senator-Braun-Allee 33, 31135 Hildesheim


www.klinikum-hildesheim.de 

Kontakt

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Problem mit:

ICH BRAUCHE EINEN TERMIN IN DEN NÄCHSTEN: